Aktuelles

News

Wie digitalisiert man den Versand von Briefen und Paketen?

Kategorie: News
Wie digitalisiert man den Versand von Briefen und Paketen?

Unter dem Titel „Mailstream-on-Demand – Frischer Wind für Ihre Postprozesse“ bietet Pitney Bowes eine Webinarreihe an, in der Interessierte sich kostenlos über die Digitalisierung ihrer Korrespondenz informieren können. An fünf Tagen stellen Experten die Vorzüge der digitalen Post- und Paketverarbeitung vor und erläutern, wie Unternehmen vorgehen können, um ihre eigenen Prozesse umstellen können – und den Anschluss an den Wettbewerb nicht verpassen.

Am 14. Mai stellt Sascha Wendt zahlreiche Ideen vor, wie man die Kundenkommunikation und andere Geschäftspost digitalisieren kann – und zwar ohne zusätzliche Investitionen in Ausrüstung, Material und Personal.

Am 16. Mai beschreibt Heiko Dammann unter dem Titel „Wie garantieren Sie, dass ‚Schmitz‘ nicht die Post von ‚Maier‘ bekommt?“ die Notwendigkeit von sicheren Versandprozessen und die Möglichkeiten, sie DSGVO-konform einzurichten.

Am 21. Mai legt Heiko Dammann im Zusammenhang mit der digitalen Transformation den Fokus auf die Digitalisierung relevanter Kommunikationen wie Verträge, Rechnungen und das Mahnwesen, um sie revisionssicher in die internen Prozesse zu integrieren.

Am 23. Mai erläutert Martin Ruf die Vorteile einer digitalen Schaltzentrale für das Outputmanagement, die Dokumente vor dem Versand sammelt und sortiert und sie anschließend über jeden beliebigen Kanal versendet: als Brief, als E-Mail oder auch – im Fall von Rechnungen – als strukturierte Daten.

Am 28. Mai geht es um den Paketversand. Hierzu stellt André Dykier eine Lösung vor, die für jedes Paket den besten Paketdienstleister findet. Dabei zieht sie wahlweise die Versandkosten oder die Lieferzeit in Betracht.

Alle fünf Webinare beginnen um 10 Uhr und dauern etwa eine halbe Stunde. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist allerdings erforderlich. Informationen unter: Webinare

 

Merken

Aktuelles/Dialog

Ältere Meldungen

IN KONTAKT TRETEN

FACTS Verlag GmbH

Theodor-Althoff-Straße 45 • 45133 Essen

(+49) (0) 201 87 126 800

(+49) (0) 201 87 126 811